polykosmenausformer

Deon R. Murczak, Science Fiction-Autor

Meine Projekte   Askendum • Projekt Triena

Zur Person   Über mich • Kontakt

Schiffe, mehr Schiffe!

22. Januar 2019


Ein kleines Etappenresümee: Die Datenbank der Raumfahrzeuge des Triena-Universums umfasst derzeit 47 Artikel, von denen 39 im Verlauf der vergangenen zwei Wochen entstanden sind. Darunter sind drei detailliert ausgearbeitete Modulsysteme für leichte Kampfschiffe bzw. Kreuzer. Mithin ist dies erst der Anfang, weil ich alle Schiffe, Klassen und Untertypen noch vor Schriftlegung des Romanmanuskripts komplett beschreiben möchte, inbegriffen Waffen- und Schirmformeln (wofür ich noch ein bündiges System erarbeiten muss). Auch die Anzahl der Klassen und individuellen Schiffe wird noch signifikant zulegen.

Stellenweise ist die rund 600-jährige Zeitlinie der Erzählgegenwart noch lückenhaft, doch wird bald alles wunderbar ineinandergreifen, sobald ich mich ein weiteres Mal der Geschichte der Völker und Fraktionen zugewandt habe.

Was die persönliche Domäne angeht, schaue ich in mehrfacher Hinsicht nach vorne. Erst einmal das Kreative – „Projekt Triena“ wird der erste Roman sein, den ich ohne Widmung „einfach nur so“ schreibe, der so überdreht und peinlich sein darf wie es mir vorschwebt. Denn ASKENDUM war für meinen Vater, und ich habe mich bewusst auf eine Form beschränkt, die ihm gefallen hätte.

Wie in einem anderen Blogbeitrag schon verlautet, möchte ich mich nach diesem Roman im Leben neu orientieren. Nach der vierjährigen Krise und einem vorbildlichen Herausrudern werde ich langsam bedenklich normal und unauffällig. Das geht nun wirklich nicht und gehört schleunigst abgeändert. Aber zuerst Projekt Triena.

 

Site design & theme © 2018- Deon R. Murczak. Powered by Bludit CMS.